Haarwuchs Beschleunigen - Supplement Anti-DHT

SKU
KMX04N
Auf Lager
EAN Barcode
8058150420409
38,50 CHF
 
Übersicht

Nahrungsergänzungsmittel zur Behandlung von androgenetischer Alopezie.  Seine wichtigsten natürlichen Extrakte wie Serenoa Repens, Beta-Sitosterol, Brennnessel und Zink helfen bei der Kontrolle des DHT-Spiegels, des Hormons, das den Prozess der Miniaturisierung des Haarfollikels aktiviert und für die Verkürzung der Haarwuchsphase bis zum vollständigen Verschwinden des Haarfollikels verantwortlich ist  Haare selbst.  Niedrige DHT-Werte reduzieren daher den Haarausfall und stimulieren das Nachwachsen der Haare.

1 Flasche mit 150 Kapseln

Kmax Stimulating supplement- Anti-DHT  ist ein Nahrungsergänzungsmittel gegen Haarausfall, speziell für die Behandlung von androgenetischer Alopezie. Es enthält wichtige natürliche Extrakte mit Anti-DHT und antioxidativer Wirkung

Saw Palmetto(Serenoa repens)
Liplophiler Extrakt (45% Fettsäuren und Sterole) aus den Beeren der Sägepalme.; wird zur unterstützenden Therapie von gutartiger Prostatahypertrophie in den Stufen I und II und den damit verbundenen Symptomen eingesetzt. Durch orale Einnahme zeigten sich deutliche anti-androgene Wirkungen wie die Blockade des Enzyms 5-alpha-Reduktase (wie das synthetische Finasterid), des cytosolischen Rezeptors des DHT und des cytosolischen Rezeptors des Östrogens. Der wichtigste Effekt des Serenoa Repens Extrakts ist die Hemmung der 5-alpha-Reduktase, Typ I und II. Das sind Enzyme, die an der Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT beteiligt sind. Sie bilden die Basis der Miniaturisierung der Haarfollikel, verkürzen die Wachstumsphase (Anagenphase) und sorgen für die Depigmentierung der Haarwurzel. Das kann zu Kahlheit führen.
Leinsamen (Lignane)
Leinsamen kommen in holzigen Pflanzenteilen vor, auch in Äpfeln, Kohl und in zahlreichen Samen. Hat antioxidative, anti-kanzerogene und anti-östrogene Wirkung. Wirken antiviral, antibakteriell und als Fungizide. Lignane kommen vor allem in Leinsamen vor. Die positiven Auswirkungen von Leinsamen bei Haarproblemen wurden schon seit langem diskutiert. Neueste Studien haben jetzt beweisen, dass die Lignane ein wirksamer Bestandteil zur Behandlung der häufigsten Prostataerkrankungen sind. Leinsamen enthält besonders viel Secoisolariciresinol diglucoside und Secoisolariciresinol (in Form von Aglycon), außerdem auch Matairesinol und Pinoresinol.

ß-Sitosterin
ß-Sitosterin ist ein Phytosterine, das aus der Sägepalme (Serenoa repens) und aus Prunus africana (hier ist es der wirksame Bestandteil, wie auch im Hypoxis Rooperi, einer anderen Pflanze mit Anti-DHT-Wirkung) gewonnen wird. Es besitzt offensichtlich die gleichen Eigenschaften wie Progestinico 17, zusammen mit schwachem Östrogen (und Anti-Östrogen). Offenbar kann es gleichzeitig mit 5-alpha-Reduktase (Typ I und II) und mit den cytosolischen Rezeptoren der Androgene, an denen das Dihydrotestosteron (der Ursprung der androgenetischen Alopezie) und andere Androgene haften, reagieren. Es bindet sich zusätzlich an die Rezeptoren der Zellmembranen der Östrogene, die es aktiviert. Gleichzeitig verhindert es als Anti-Östrogene die Bindung mit den „echten“ Östrogenen. Auf der Ebene des Haarfollikels kann diese Art der Aktivierung - durch Aktivierung der Adenylylcyclasen der Membran - die Mitose der Matrix stimulieren. Es kann auch einen Beitrag zur Anagenphase und zur Optimierung der Katagenphase leisten.

Brennnesselwurzel (Urtica dioica L))
Besitzt anti-androgene Eigenschaften, vergleichbar mit dem Extrakt der Serenoa repens, zudem hat es eine anti-seborrhoische und anti-fosforische Wirkung. Die Wurzel enthält Scopetol, Homovanillyl alcohol, Lignane, Derivate von Sitosterol. Sie wird zur Behandlung der Prostata-Hypertrophie eingesetzt, um die Größe der Prostata zu reduzieren. Das geschieht durch die Wechselwirkung zwischen den Substanzen aus der Brennnessel und den Proteinen, die sich normalerweise an die Androgene binden.

Astaxanthin
Astaxanthin hat positive Auswirkungen auf Erkrankungen des zentralen Nervensystems, neurodegenerative Erkrankungen, Augenerkrankungen, Gelenkerkrankungen, Herz- und Gefäßerkrankungen, Diabetes, entzündliche Erkrankungen und auf Dysfunktionen des Immunsystems. Neue Studien indizierten eine signifikante hemmende Wirkung von Astaxanthin auf das Enzym 5-alpha-Reduktase. Das ist hilfreich für die Bekämpfung der Symptome von Prostata-Hyperplasie und von Prostatakrebs. Diese Kombination scheint auch die Wirkung des Sägepalmenextrakts, nämlich die Anti-DHT-Aktivität, zu erhöhen. Wahrscheinlich ist es auch hilfreich zur Bekämpfung der androgenetische Alopezie.
Zink
Zink verringert die 5-alpha-Reduktasenaktivität um 30%. Es wird oft eingesetzt, um sebaceische Strukturen und Narbenbildung bei externen und internen Verletzungen (es beschleunigt die Heilung von Läsionen) zu reduzieren. Es wird auch zur Behandlung von Akne und bei seborrhoischer Dermatitis verwendet. Wie die anderen aktiven Anti-DHT-Substanzen soll Zink die Bildung von Dihydrotestosteron zur Blockade des Enzyms 5-alpha-Reduktase verhindern.

Silizium (Silicium)
Studien und praktische Erfahrungen mit Silizium und organischem Silizium als Nahrungsergänzungsmittel haben den Nutzen dieses Elements bewiesen. Es hat positive Effekte auf die Stärkung von Nägeln, Haaren, Knochen und auf die Haut. Silizium bildet die Basis einiger Phytotherapien mit Schachtelhalmen (Equisetum). Die Wirkung der Schachtelhalme wird schon mit längerem mit dem in den Zellwänden eingelagerten Silizium in Verbindung gebracht. Seriöse Studien haben bewiesen, dass Silizium nach monatelanger Einnahme einen positiven Effekt auf das Haar hat, indem es den Haardurchmesser vergrößert.

Kupfer
Kupfer ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper. Es aktiviert diverse Enzyme, u. a. Caeruloplasmin, Superoxiddismutase (SOD) und Cytochrom-c-Oxidase. Insbesondere die ersten beiden gehören zu den wichtigsten Enzymen für die Bekämpfung von Oxidationsprozessen infolge von freien Radikalen. Dieses Spurenelement trägt zur Bildung von Hämoglobin und roten Blutkörperchen bei. Es erleichtert die Aufnahme von Eisen und die Umwandlung von Tyrosin in ein dunkles Pigment für Haut und Haare. Es trägt zum Protein-Stoffwechsel bei und reduziert die Narbenbildung. Kupfer stimuliert außerdem die Produktion von Elastin, indem es Vitamin C oxidiert. Es wird auch gebraucht zur Bildung des Bindegewebes, der Knochen, und für den Erhalt der Integrität des Gefäßsystems. Das Verhältnis zwischen Kupfer und Zink sollte etwa 1 bis 10 sein. Wir empfehlen daher die Einnahme von Kupfer, wenn Zink eingenommen wird oder wenn der Zinkspiegel hoch ist und die optimale Balance nicht mehr gegeben ist

Serenoa (Serenoa repens (Batram) klein), getrockneter Fruchtextrakt (titriert bis auf 45% Fettsäure), Flachs (Linum usitatissimum) Semi-Extrakt getrocknet (bis auf 20% Polyphenolen titriert), Beta-Sitosterol, Brennnessel (Urtica dioica L.) trockener Wurzelextrakt, mikronisiert, Extrakt der Blutregenalge (auf 5% Astaxanthin titriert), Zinkgluconat, Siliziumdioxid, Kupfergluconat, Schale der Kapsel enthält natürliche Gelatine.

 

Ernährungsempfehlung für eine Dosis von 4 Kapseln (empfohlene Tagesdosis von 2-4 Kapseln): 

  • Serenoa (Serenoa repens klein) getrockneter Fruchtextrakt 640,4 mg; titriert auf 45% Fettsäuren = 288,2 mg
  • Leinsamen (Linum usitatissimum) semi-getrockneter Extrakt 380,5 mg; titriert auf 20% Lignane = 76,1 mg
  • Beta Sitosterol 200 mg
  • Brennnessel (Urtica dioica L.) getrockneter Wurzelextrakt 121 mg
  • Brennnessel (Urtica dioica L.) fein gemahlener Wurzelextrakt 115 mg
  • Astaxanthin 4 mg
  • Zink 10 mg (100% der empfohlenen Tagesdosis) 
  • Siliziumdioxid 20 mg, entspricht 9,4 mg Silizium 
  • Kupfer 1 mg (100% der empfohlenen Tagesdosis)

Kmax hairloss supplement ANTI-DHT ist ein Nahrungsergänzungsmittel.
Es sollte nicht eingenommen werden von Kindern und von Frauen im gebärfähigen Alter. Außerhalb der Reichweite von Kindern unter drei Jahren aufbewahren. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Diät bzw. einen gesunden Lebensstil. Kühl und trocken aufbewahren, von Wärmequellen fernhalten.

Das Produkt ist registriert im italienischen Nahrungsergänzungsmittelregister „Registro degli Integratori del Ministero della Salute“, Code 12611.
Gebrauchsanweisung: Wir empfehlen 2 bis 4 Kapseln pro Tag, einzunehmen während der Mahlzeiten mit reichlich Wasser.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Haarwuchs Beschleunigen - Supplement Anti-DHT